Telefon 1026
24-Stunden-Erreichbarkeit
0171 3212422
22.01.2018

Ausbildung in der Diakoniestation Kreuztal

Einige unserer Praxisanleiter vl: Heike Birkenstock, Lena Weigand-Husemann, Detlef Dumke, Ulrike Mahmood, ganz rechts Monika Knebel.

Sie möchten den Beruf  Pflegefachmann/frau erlernen?

Unsere Station bietet Ihnen eine Ausbildungsstelle an. Wir bilden jährlich Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner aus. Die Schulische Ausbildung findet bei unseren Kooperationspartnern maxQ und der DAA in Siegen statt. Die Praktische Ausbildung absolvieren Sie in unseren Einrichtungen und bei externen Kooperationspartnern. Wir bilden pro Jahr ca. 7 Pflegefachkräfte aus. Derzeit haben wir in unserem Haus 22 Auszubildende. 

 

Aktuell offene Ausbildungsstellen

Stand 06.04.2021

Herbst 2021  3 Ausbildungsstellen

 

 

 

Welche Voraussetzung müssen sie erfüllen?

Hauptschulabschluss Klasse 10. Sie schicken uns eine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen. Wir melden wir uns telefonisch oder über Email bei Ihnen und vereinbaren einen Vorstellungstermin. Im Vorstellungsgespräch verabreden wir den Zeitpunkt an dem sie mit einem Kollegen einige Tage hospitieren. Empathie, Kommunikationsfähigkeit und eine gute Auffassungsgabe sind in diesem Beruf wichtige Eigenschaften. 

Was bieten wir?

Die Betreuung unserer Auszubildenden erfolgt durch unsere 11 Praxisanleiter, die durch eine Weiterbildung pädagogisch geschult sind. Sie fahren während ihrer praktischen Einsätze mit unseren Praxisanleitern, oder mit anderen erfahrenen Pflegefachkräften und erfahren somit eine individuelle Anleitung. Ihre Außeneinsätze im Rahmen der Ausbildung finden in unserer Tagespflege, sowie in der Wohngruppe für Demenz Kranke statt. Auch die externen Einsätze bei unseren Kooperationspartnern werden über unsere Einrichtung verplant. So stellen wir sicher, dass sie eine gute Ausbildung erfahren.

Wir kümmern uns persönlich um ihre Ausbildung!

Neben den Praxisanleitern unserer Station haben wir einen vollständig freigestellten Praxisanleiter, der im Büro für die Koordination und Qualität der Ausbildung zuständig ist. Unser Koordinator Hr. Dumke ist für sie jederzeit ansprechbar. Er plant Ihre Dienste, sowie den Urlaub, als auch ihre externen Einsätze. Sie bekommen bei uns Einblick in die  Abläufe der Verwaltung. Sie erfahren regelmäßige SIS Schulungen (Pflegeplanung), jeweils angepasst an den Ausbildungsstand. Sie werden bei uns individuell bestmöglich auf die Zwischenprüfungen und Examen, sowie auf den späteren Arbeitsalltag vorbereitet. Dazu haben wir die Methode des Rollentauschs eingeführt. Uns ist ihre gute Ausbildung wichtig, da wir gerne gut ausgebildete Fachkräfte nach ihrer Ausbildungszeit übernehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildungsbüro Herr Dumke : Ernstdorfstraße 5, 57223 Kreuztal

Tel. Festnetz: 0273255978046, oder Handy und E-Mail, siehe unten.

Bewerbungen bitte an Ernsdorfstraße 5, 57223 Kreuztal, senden.